Mietwagen Ahtopol

MietwagenBulgarien.com : Ahtopol Autovermietung

Mietwagen Ahtopol! Autovermietung Ahtopol!

Mietwagen Ahtopol





Ahtopol Mietwagen
bei TS Travel Autovermietung

Mietwagen Ahtopol 24/7 online +359 888 62 26 58

Mietwagen Ahtopol

Ahtopol- Achtopol die Stadt des Gluecks

Achtopol befindet sich auf einer Felsenhalbinsel an der Nordseite der Bucht von Achtopol, eingeschlossen zwischen Kap Achtopol und Kap Jani, und zwar 14 km suedoestlich von Tsarevo und etwa 85 km suedlich von Bourgas. Die Stadt ist nur wenige Kilometer von der Grenze zur Tuerkei entfernt. Die entfernung nach Sofia betraegt 477 Kilometer. Als Badeort zieht Achtopol durch sein warmes und ruhiges Meer, durch seinen weitlaufigen Strandstreifen mit feinkoernigem Sand und seine guten Unterkunftsmoeglichkeiten immer mehr Sommerfrischler an. Gegruendet wurde sie von griechischen Kolonisten als Agatopol. Das bedeutet Stadt des Gluecks. Auf der Halbinsel sind Spuren einer Ansiedlung aus der Neussteinzeit und aus der Kupfersteinzeit gefunden worden und auch vom Leben der Thraker im 10. bis 7.Jh.v.Chr. Mittelalterliche Chroniken erwaehnen Achtopol als Handelshafen, der durch byzantinische, katalonische, italienische Schiffe angelaufen wurde. In einigen Landkarten ist der Hafen als Gatapoli oder Gastapoli bezeichnet. Spaeter war diese Ortschaft bald bulgarisch, bald byzantinischer Besitz, bis sie im 14Jh. von den Tuerken erobert wurde.

Autovermietung in Achtopol- die suedlichste Stadt an der bulgarischen Schwarzmeerkueste

Mit Hilfe unserer guenstige Autovermietung in Ahropol koennen Sie zahlreiche Sehenswuerdigkeiten besuchen! Die Geschichte von Achtopol ist mit zahlreichen Raeuberueberfaellen durch Seeraeuber verbunden. Im Jahre 1918 wurde die Stadt fast voellig bei einem Brandt vernichtet bund spaeter wieder aufgebaut. Den Namen Ahtopol traegt die Stadt seit dem 15.Jh. Als Kurort lockt Achtopol mit dem warmen und stillen Meer, mit dem breiten mit feinem Sand bedeckten Strandstreifen, mit einer guten Infrastruktur. Im Noreostabschnitt der Felsenhalbinsel liegt unmittelbar am Meeresufer die Gottesmutterkirche (1796). Die Kirche hat ein fuer die Haeuser des Strandsha-Gebirges typisches Dach und auch sonst ist sie einem solchen Haus sehr aehnlich, da an der Ostreise von aussen die Apsis fehlt- Unvergesliche Momente mit unseren Leihwagen in Ahtopol! . Die Wandmalereien sind vermutlich das Werk von Joan aus Achtopol. Ueberreste der Jani-Klosterkirche, die die Feuersbrunst ueberstanden haben, sind oberhalb des Steilufers im hoechsten Teil des Suedkaps zu sehen. Erhalten gebliebene antike Spuren sind: Ueberreste der alten und der mittelalterlichen Stadt im alten Teil von Achtopol, der antiken Siedlung am Nordkap, ein Grabhuegel in 400 m Entfernung suedoestlich vom Ufer und westlich des Janikaps und eine Begraebnisstaette mit antiker Keramik zwischen der Neustadt und dem Janikap. Am bemerkenswertesten sind jedoch Ueberreste der Stadtmauern (etwa 5- 6), die stellenweise 7-8 m hoch sind. In der Naehe von Achtopol auf dem Weg nach Tsarevo ist der Campingplatz "Delfin".
Billige Mietwagen Ahtopol buchungen!